Bürgerspital zum Heiligen Geist, Riesling, Qualitätswein, trocken, 2016

Ausbau:

Der Boden auf dem die fein schmeckenden Silvaner Trauben wachsen, ist ein Muschelkalk Boden. Die Vinifikation beginnt mit dem Entrappen und direktes Pressen, temperaturgesteuerte Gärung, Lagerung im Edelstahltank durchgeführt und in der eigenen Gutsabfüllung in die Flasche abgefüllt. 

Erzeuger:

Das Weingut in Würzburg ist ein modernes, über 600 Jahre altes Spitzenweingut in Franken. Auf 118 Hektar Rebfläche werden in erster Linie die klassischen Rebsorten (Silvaner) der Region angebaut. Bekannt ist das Bürgerspital als Geburtshaus des Bocksbeutels, dem fränkischen Flaschenoriginal. Das Weingut ist Teil der Stiftung Bürgerspital, deren Aufgabe, die Aufnahme von pflegebedürftigen Menschen, bis heute fortgeführt wird. Mit dem Verkauf von Wein wird das soziale Engagement der Stiftung unterstützt und gefördert.

Das Bürgerspital ist Gründungsmitglied im Verband Deutscher Prädikatsweingüter. Im VDP vereinigen sich die besten Weinerzeuger Deutschlands. Zur Erkennung tragen alle klassifizierten Weine die Kapsel mit dem Traubenadler. 

Empfehlung:

Passt gut zu leichten Speisen, Pasta und Salate.

Weingut/Hersteller: Bürgerspital zum Heiligen Geist, Theaterstrasse 19, DE-97070 Würzburg 

 

 

Alkoholgehalt

Geschmacksrichtung

12% Vol.

trocken

Land                        

Deutschland

Region

Franken

Inhalt 750 ml

Rebsorte

Riesling

Jahrgang

2016

Preis

7,90 €

Hinweis

ENTHÄLT SULFITE

Trinkreife

ab jetzt

Restzucker

7,2 g/L

Gesamtsäure

6,6 g/L

Trinktemperatur

8-12°C

 
 

 

 

Bürgerspital zum Heiligen Geist, Riesling, Qualitätswein, trocken, 2016

7,90 €

10,53 € / L
  • 1 kg
  • leider ausverkauft