Auggener Schäf, Weißer Gutedel QbA trocken, 2017

Erzeugung: 

Dieser Wein ist das Produkt eines speziellen kellertechnischen Verfahrens, der so genannten Kaltgärung:

Während bei der typischen Vergärung der Most bei ca. 25° C in etwa 12 Tagen vergärt, wird bei der Kaltgärung der Most gekühlt und bei ca. 12-13° C bis zu 7-9 Wochen lang vergoren. Durch diesen verzögerten Gärprozess werden die Gäraromen und die Inhaltsstoffe vollständig und intensiv freigesetzt.

Degustationsnotiz:

In der Nase präsentiert er sich sehr fruchtbetont und aromatisch mit feinen Apfelaromen. Am Gaumen Leicht nussige Würze. Ein neuer, moderner Weintyp mit auffallender Fruchtigkeit und Eleganz.

Empfehlung:

Passt gut als idealer Begleiter zu Salat, leichten Speisen und Fisch.

Weingut/Hersteller: Winzerkeller Auggener Schäf, Kleinfeldele 1, 79424 Auggen im Markgräflerland, Deutschland

 

Alkoholgehalt

Geschmacksrichtung

12,5% Vol.

trocken

Land                        

Deutschland

Region

Baden

Inhalt 750 ml

Rebsorte

Gutedel

Jahrgang

2016

Preis

5,90 €

Hinweis

ENTHÄLT SULFITE

Trinkreife

ab jetzt

Restzucker

5,2 g/L

Gesamtsäure

5,6 g/L

Trinktemperatur

8-12°C

 

6,30 € 2

5,90 €

  • 1 kg
  • verfügbar
  • ca 14 Tage Lieferzeit, da vom 21.05. - 02.06 geschlossen1