Castelfeder, Lagrein, Rieder AOC, 2018

Ausbau:

Die Lagrein-Trauben wachsen in den Weinbergen Südtirols. Dort befindet sich größtenteils Schwemmböden mit Schottergehalt. Somit wird gute Wasserdurchlässigkeit mit intensiver Mineralität verbunden. Nach der Lese und dem entrappen werden die Trauben behuptsam gepresst und für 10-12 Tage bei 27-30°C vergoren. Das Umpumpen der Maische sorgt dafür das sie in Kontakt mit den Schalen kommt. Am Ende erfolgt die Assemblage der Cuvée.

Degustationsnotizen:

Der Lagrein, mit lebhaftem Rubinrot im Glas, duftet nach mehrere Aromen von roten Beeren und reifen Kirschen.

Im Mund entfaltet er sein ganzes Potenzial mit eleganter Struktur und harmonischer und geschmeidiger Frucht. Der Abgang reiht in diesen Eindruck ein, ist er doch wunderbar samtig und lang anhaltend. Ein toller südtiroler Pinot Nero.

Empfehlung:

Passt gut zur mediterranen Küche, mit Auberginen, Zucchino oder Fenchel. Sowie Rind- oder Wildgerichten.

Weingut/Hersteller: Weinkellerei Castelfeder Franz-Harpf-Str. 15, 39040 Kurtinig a.d. Weinstraße, Italien

 

Klicke HIER, für eine Video-Wein Beschreibung!

Alkoholgehalt

Geschmacksrichtung

13% Vol.

trocken

Land

Region                       

Italien

Südtirol, Alto Adige DOC

lagerfähig

2022

Inhalt 750 ml

Rebsorte

Lagrein

Jahrgang

2018

Preis

9,50 €

Hinweis

ENTHÄLT SULFITE

Trinkreife

ab jetzt

Restzucker

2,6 g/L

Gesamtsäure

4,6 g/L

Trinktemperatur

16-18°C

   
Castelfeder, Lagrein, Rieder AOC, 2018

9,50 €

12,66 € / L
  • 1 kg
  • verfügbar
  • 1 - 3 Tage1